Herzlich willkommen auf der offiziellen Webseite
des MGV 1888 Eiterbach e.v.

Der MGV als einziger Verein im Heiligkreuzsteinacher Ortsteil Eiterbach, versteht sich als Kulturträger des Dorfes.
Der Verein besteht aus einem Frauenchor und einem Männerchor unter der Leitung des Dirigenten Ernst Kratzert. 
Neben dem Chorgesang lädt der Verein jährlich zu einigen Festen und Veranstaltungen und hat eine eigene Theatergruppe. 

 

Singstunden finden einmal pro Woche am Mittwoch im alten Schulhaus in Eiterbach statt. 
Neue Sängerinnen und Sänger sind stets herzlich Willkommen!

 

Frauenchor: ab 18:45 Uhr

Männerchor: ab 20:15 Uhr

Herzliche Einladung zur ersten Eiterbacher Weinwanderung

 

Am 7. September wandern wir gemeinsam vom Emigtalweg über den Waldweg Richtung Eiterbach in unser Sängerheim. Unterwegs besuchen wir 4 Stationen, an denen wir je einen Wein verkosten und dazu Geschichten und Anekdoten über Eiterbach und unseren Verein hören. Am Ende der Wanderung kehren wir gemeinsam im Sängerheim ein. Dort erwartet uns ein Odenwälder Essen mit Hausmacher Wurst, Eiterbacher Käse vom Herbig Hof und frischem Brot. Natürlich servieren zum Abendessen die Weine des Tages.

 

Datum: 07.09.2024 

Beginn: 16:00 Uhr

Startpunkt: Emigtalweg Parkplatz in 69253 Heiligkreuzsteinach

 

Kosten pro Person: 25,00 € inkl. alle Probeweine, Abendessen, Wein und Wasser zum Essen



Doppelsieg in Kirrlach! Ein spektakulärer Tag für den MGV Eiterbach

 

Am vergangenen Sonntag stand ein großes Highlight unseres MGV-Jahres an: Der Sakrale Chorwettbewerb im Rahmen der Kirrlacher Chortage. Mit großem Engagement fieberten alle auf diesen Tag hin.

Früh am Morgen ging es mit dem Bus los Richtung Kirrlach, da der Männerchor die Ehre hatte den Chorwettbewerb in der Klasse MC 3 zu eröffnen. Um 11 Uhr war es dann soweit und unsere Männer legten mit den Liedern „Kyrie“, „O Lux Beate trinitas“ und „De Angels in heabn“ gut vor. Eine Stunde später durfte sich unser Frauenchor in der Klasse FC 2 mit den Liedern „Sommerpsalm“, „Gloria“ und „The Blessing of Aaron“ behaupten. Beide Chöre haben wunderbare Auftritte abgeliefert, dennoch war die Konkurrenz in beiden Klassen stark.

In den folgenden Stunden konnte man den anderen Chören bei ihren tollen Auftritten zuhören. Denn sämtliche Chöre, die an diesem Tag auftraten, hatten eine außergewöhnlich hohe Qualität, die in der Kirche ganz besonders zu Geltung kam. Außerdem wurde natürlich auf dem Festgelände auf den erfolgreichen Tag angestoßen. Gegen 16:30 Uhr kam es dann zur Wertungsbekanntgabe, die für den MGV Eiterbach kaum hätte schöner sein können. Der Männerchor belegte in seiner Klasse den ersten Platz, ersang ein gutes Silberdiplom sowie den Dirigentenpreis. Überbieten konnte dies noch unser Frauenchor, der nicht nur den ersten Platz in der Klasse belegte, sondern ein Golddiplom ersang sowie den Dirigientenpreis und die Tagesbestleistung der Frauenchöre.

Alle konnten ihr Glück kaum fassen und lagen sich in den Armen. Welch ein großartiger Tag für den Verein, der wieder einmal zeigte wie sehr sich die harte Arbeit auszahlt, wenn alle ein gemeinsames Ziel vor Augen haben. Selbstverständlich gab es nach der Heimfahrt eine spontane Siegesfeier in der goldenen Krone in Eiterbach, wo noch viele Stunden gefeiert, gesungen und gelacht wurde.

 


Vatertag 2024

 

Bald ist es soweit! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns sehr Sie bald wieder zum traditionellen Grillfest am Vatertag in Eiterbach begrüßen zu dürfen! Wir beginnen am 09. Mai wie gewohnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst von Pfarrer Banhardt direkt bei uns am Schulhaus. Für leckeres Mittagessen, Getränke sowie Kaffee und Kuchen ist wie immer bestens gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr MGV 1888 Eiterbach e.V. 

 


Singfreizeit 2024

 

An den vergangenen Wochenenden fanden die beiden Singfreizeiten unserer Chöre statt. Diese dienten vor allem zur Vorbereitung auf die anstehenden Auftritte und den geplanten Chorwettbewerb im Sommer. Am Samstagmorgen trafen sich die Chöre und der Chorleiter Ernst Kratzert voller Vorfreude und Motivation. Nach dem gemeinsamen Einsingen wurden den Tag über sowohl im gesamten Chor als auch stimmenweise Stücke verschiedenster Art geprobt. Die ein oder andere kleine Pause zum Schonen der Stimme gab es natürlich auch. Zum Abschluss des erfolgreichen Tages genossen wir ein gemeinsames Abendessen, bevor man den Abend in geselliger Runde mit Spielen, guten Geschichten und viel Gelächter ausklingen lies. Der Sonntag Vormittag widmete sich dem Feinschliff des erlernten Liedguts vom Vortag. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die diesjährige Singfreizeit wieder ein voller Erfolg war - gesanglich aber auch zur Stärkung der Gemeinschaft innerhalb des Chores.

 

 


Närrische Singstunde 2024

 

 Wie herrlich war es am Samstagabend in Eiterbach, als die Narren endlich wieder losgelassen wurden! Traditionell versammelten wir uns um 19:11 Uhr im Sängerheim, um die die Aderbächer Fastnacht einzuleiten. Wochen voller Recherche, Lieder einstudieren und Sketche Proben führten wieder einmal zu einem unvergesslichen Abend voller Unterhaltung und Abwechslung. Neben unseren jährlichen Gästen wie den beiden Putzfrauen, den Hofsängern und den Olwetritsche, bereicherten einige Sketche wie die Mauerschnallen und die Gruppentherapie der Wochentage den Abend. Sogar Karel Gott und seine Darinka ließen es sich nicht nehmen für einen Besuch in Eiterbach vorbeizuschauen und "Fang das Licht" für ihre Fans zu performen. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an alle kreativen Köpfe und fleißigen Helfer!


Jahreshauptversammlung 2024

Für fleißigen Singstundenbesuch werden folgende Sängerinnen und Sänger mit einem Sängerglas geehrt:
Doris Gärtner, Christel Hildenbeutel, Sabine Greul, Claudia Reinhard, Heinz Hildenbeutel, Norbert Koessler, Horst Weisheit, Erich Gärtner und Axel Helfrich. Als Dank für seine Arbeit erhält Ernst Kratzert ebenfalls ein Glas.

 

  • Für 50 Jahre passive Mitgliedschaft wird Hans- Jürgen Schollenberger geehrt. Er wird zum Ehrenmitglied ernannt.
  • Für 60 Jahre passive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach wird Werner Gärtner geehrt.
  • Für 70 Jahre passive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach werden Willi Heckmann und Werner Reinhard geehrt.
  • Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft beim MGV wird Armin Schöffmann geehrt. Er wird zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Armin Schöffmann wird außerdem im April im Rahmen einer Veranstaltung des Chorverbandes geehrt. Alle nicht anwesenden erhalten ihre Urkunden und Ehrennadeln zu einem späteren Zeitpunkt von Alexander Reinhard.

 


Jubiläumskonzert beim MGV Trösel

 

Am 18. und 19. März feierte der MGV 1898 Liederkranz Trösel sein 125. Jubiläum. Unter ihrem Motto "In Freud und Leid zum Lied bereit" läutete der Verein sein Festwochenende mit einem Abend zu Ehren des Gesangs und der Gemeinschaft in der Mehrzweckhalle Gorxheimertal ein.

 

Im Rahmen des offiziellen Teils wurden Gratulationen von Vertretern der Gemeinde, des Chorverbandes und befreundeter Chöre überbracht und verdiente langjährige Mitglieder des Chores mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Danach war es Zeit für den zweiten Teil des Abends, bei dem fünf Chöre unter der Leitung des Festdirigenten Ernst Kratzert auftraten. Neben den Gastgebern gestalteten der MGV 1951 Wald-Michelbach, der Singkreis Odenwald, die Camerata Vocale sowie unser Männer- und Frauenchor des MGV 1888 Eiterbach den Abend aktiv mit. Gemeinsam boten die Chöre ein buntes und abwechslungsreiches Repertoire aus 4-5 Liedern pro Chor, das das Publikum begeisterte. Besonders die Darbietung unserer Eiterbacher Chöre der modernen und etwas gegensätzlichen Lieder "Männer mag man eben" und "Frauen sind anders" sorgten für viel schmunzeln.

 

Nach dem Konzert wurde die ausgelassene Stimmung in gemütlicher Atmosphäre fortgesetzt und der Abend gemeinsam bei dem ein oder anderen Glas Wein ausklingen gelassen. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und wünschen dem Jubelverein für die Zukunft alles Gute!


Singfreizeit des Frauenchors 2023

 

Am ersten März Wochenende durften wir uns nach langer Zeit endlich wieder mit unserem Frauenchor zur Singfreizeit auf dem Kohlhof versammeln. Diese diente vor allem zur Vorbereitung auf die anstehenden Auftritte wie z. B. das Jubiläumskonzert des MGV Trösel gemeinsam mit den Kratzert-Chören am Samstag, den 18. März um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Gorxheimertal, zu dem wir gerne einladen. 

 

Am Samstagmorgen trafen sich die Sängerinnen und der Chorleiter Ernst Kratzert voller Vorfreude und Motivation im Naturfreundehaus. Nach dem gemeinsamen Einsingen wurden den Tag über sowohl im gesamten Chor als auch stimmenweise altbekannte Lieder, aber auch ganz neue Stücke verschiedenster Art geprobt. Die ein oder andere kleine Pause zum Schonen der Stimme gab es natürlich auch. Zum Abschluss des erfolgreichen Tages genossen wir ein gemeinsames Abendessen, bevor man den Abend in geselliger Runde mit Spielen, guten Geschichten und viel Gelächter ausklingen lies. 

 

Der Sonntag startete früh um 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss ging es zurück in den Saal, wo wir uns an den Feinschliff des erlernten Liedguts vom Vortag machten und das Programm für das Konzert final zusammenstellten. Um die Mittagszeit traten die Sängerinnen die Heimreise an. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die diesjährige Singfreizeit wieder ein voller Erfolg war - gesanglich aber auch zur Stärkung der Gemeinschaft innerhalb des Chores.

 

Am Wochenende darauf stand die Singfreizeit des Männerchores an, welche ebenfalls auf dem Kohlhof stattfand.

 


Närrische Singstunde 2023

 

Wie herrlich war es am Samstagabend in Eiterbach, als die Narren endlich wieder losgelassen wurden! Nach vier Jahren Pause konnten wir voller Vorfreude die bunten Kostüme aus dem Keller holen und uns traditionell um 19:11 Uhr versammeln.

Wochen voller Vorbereitungen, Reimen, Lieder schreiben und Proben führten zu einem unvergesslichen Abend voller Spaß, Unterhaltung und Abwechslung. Die Freude, endlich wieder gemeinsam Fastnacht im Sängerheim zu feiern, konnte in dem vollen Saal und der ausgelassenen Stimmung bis tief in die Nacht gespürt werden.

 

Altbekannte und lange vermisste Gäste wie die beiden Putzfrauen, die anmutige Bauchtänzerin und die Olwetritsche bereicherten den Abend. Mehrere Büttenreden und der stumme, aber wahnsinnig unterhaltsame Sketch über einen Kinobesuch rundeten das Programm ab und sorgten für herzliches Lachen bis die Tränen kamen. Keiner, egal ob Mitglied seit über 50 Jahren, Theaterspieler oder gerade erst ganz frisch aktiv, ließ es sich nehmen, die Bühne zu betreten und den Abend mitzugestalten. Zum Ausklang des Abends sorgten die Olwetrtische nochmal für musikalische Unterhaltung und es wurde ausgelassen gesungen und getanzt oder beim ein oder anderen Glas Wein in Erinnerungen geschwelgt. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an alle Beteiligten!


Ehrungen des MGV 1888 Eiterbach 2023

 Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden am vergangenen Wochenende wieder einmal viele aktive und passive Mitglieder des MGV als Dank und Anerkennung für Ihr Engagement im Verein geehrt.

  • Für 40 Jahre passive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach werden Karlheinz Ehrhard, Gerhard Eubler, Karl-Hans Heckmann, Hans Jöst, Hans Junghans, Albert Kohl, Alfred Oberle und Olaf Ptak geehrt.
  • Für 50 Jahre passive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach wird Joachim Heß geehrt.
  • Für 65 Jahre passive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach wird Günter Fitzer geehrt.
  • Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft beim MGV 1888 Eiterbach als Jungsängerin wird Nathalie Runz geehrt.
  • Für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft beim MGV wird Erich Gärtner geehrt

Im Anschluss überreichte Herr Koob den aktiven Mitgliedern die Ehrungen im Namen des Chorverbandes.

Alle nicht anwesenden erhalten ihre Urkunden und Ehrennadeln zu einem späteren Zeitpunkt von Alexander Reinhard.


Konzert am 22.10.2022 leider abgesagt!

 

Aufgrund von Corona müssen wir unser geplantes Konzert am Samstag, den 22.10.2022 leider schweren Herzens absagen! Wir bitten um Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung und wünschen allen eine gute und schnelle Genesung!


Jahreshauptversammlung am 15. Oktober 2022, 20:00 Uhr im Gasthaus zur Goldenen Krone in Eiterbach

 

Liebe Mitglieder,

mit einigen Monaten Verspätung konnten wir nun endlich einen Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung festlegen. Diese wird am Samstag, den 15. Oktober um 20:00 Uhr im Gasthaus zur Goldenen Krone in Eiterbach stattfinden. 

Tagesordnungspunkte an diesem Abend sind:     
 

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Jahresbericht der Schriftführerin

4. Kassenbericht des Kassenwarts

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung der gesamten Vorstandschaft

7. Ehrungen

8. Anträge

9. Verschiedenes

Wir laden alle hierzu herzlich ein und würden uns sehr freuen viele Mitglieder zu sehen!


Vatertagsfest 2022 – Wir sagen Danke!

 

Nach 3 langen Jahren Pause durften wir am vergangenen Donnerstag endlich wieder unser traditionelles Grillfest feiern. Im Vorfeld haben wir uns lange und intensiv Gedanken gemacht, wie dies nach Corona wohl sein wird. Doch besser hätte es kaum laufen können! Aus diesem Grund möchten wir die Gelegenheit nutzen, unseren herzlichen Dank auszusprechen an

 

  • Herrn Pfarrer Banhardt für den schönen Gottesdienst,
  • die zahlreichen Bäckerinnen und Bäcker der Kuchen,
  • die fleißigen Helferinnen und Helfer vor, während und nach dem Fest
  • das Gasthaus zur goldenen Krone für die spontane Spende
  • das wunderschöne Kinderschminken
  • die vielen Gäste, die uns wieder oder zum ersten Mal besucht haben
  • und natürlich jeden Einzelnen der zum Gelingen dieses Festes beigetragen hat

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Fest 2023!

 


Wiederaufnahme der Singstunden!

Nach einer langen Pause freuen wir uns zu verkünden, dass ab Mittwoch den 23.03.2022 endlich wieder gesungen werden kann! 

 

Beginn ist wie gewohnt: 

Frauenchor ab 18:45 Uhr, Männerchor ab 20:15 Uhr jeweils im Sängerheim in Eiterbach

 

Da voraussichtlich ab dem 20.03. alle Maßnahmen außer Kraft gesetzt werden, ist die Teilnahme an der Singstunde wieder für alle und ohne Vorlage eines 3G Nachweises möglich.

 

Selbstverständlich freuen wir uns, neben unseren aktiven Sängerinnen und Sängern, auch immer über neue Stimmen! Wer sich angesprochen fühlt und den Chorgesang gerne ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen am Mittwoch gemeinsam mit uns zu starten!


Jahreshauptversammlung am 04.09.2021

 

Mit einigen Monaten Verspätung, bedingt durch die aktuelle Situation, fand am Samstag, den 04. September um 20:00 Uhr im Bürgersaal endlich die Jahreshauptversammlung statt. Trotz erschwerter Bedingungen fanden sich insgesamt 49 Mitglieder ein. 

 

Neben den Neuwahlen standen u.a. einige Ehrungen an. Artur Helfrich und Norbert Koessler erhielten beide die Silberne Ehrennadel und eine Urkunde fü40 Jahre passive Mitgliedschaft. Friedrich Herion, Peter Jörder und Willi Czocher erhielten ebenfalls die Silberne Ehrennadel und eine Urkunde fü40 Jahre passive Mitgliedschaft. Leider konnten sie die Ehrung an der Versammlung nicht persönlich entgegennehmen und empfingen diese im Nachhinein durch Alexander Reinhard. 

 

Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten Andreas Wagner und Rudi Elfner die Goldene Ehrennadel, eine Ehrenurkunde und den Titel „Ehrenmitglied“. Birgit Hinz wurde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft mit einer Urkunde und der Silbernen Ehrenbrosche geehrt. Alexander Reinhard überreichte Joachim Wagner als Würdigung für seine besonderen Leistungen die 65-jährige aktive Mitgliedschaft im Verein ebenfalls eine Urkunde sowie einen Gutschein.

 

Im Anschluss ehrte Herr Koop als Vertreter des Chorverbandes Heidelberg/Kurpfalz die aktiven Mitglieder nochmals im Namen des Badischen, bzw. Deutschen Chorverbandes. Er betonte die großartigen Leistungen, sowie die außerordentliche Leidenschaft zum Gesang in Eiterbach.


Wir danken herzlichen allen Teilnehmern für ihr kommen! 


JETZT MITGLIED WERDEN!

Einfach folgende PDF herunterladen und bequem am Computer
oder von Hand ausfüllen und anschließend an uns senden:

 

Alexander Reinhard 
Ortsstraße 6,
69253 Heiligkreuzsteinach

e-mail: alexreinhard91@googlemail.com

 

Download
Beitrittserklärung MGV 1888 Eiterbach e.V.
MGV 1888 Eiterbach Beitrittserklärung mi
Adobe Acrobat Dokument 109.3 KB


MGV 1888 Eiterbach e.V.

 

Altes Schulhaus 
Ortsstraße 46
69253 Heiligkreuzsteinach/Eiterbach


Vertreten durch Alexander Reinhard