Chronik

1888

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Mai: Erste Generalversammlung

Vorstandsmitglieder:

Präsident: Jakob Heiß

Vizepräsident: Adam Reinhard

Schriftführer/Dirigent: Albert Förster 

Kassier: Adam Gärtner

Beirat: Nikolaus Schmitt

Beirat: Michael Elfner

 

  17. Mai: Genehmigung der ersten Vereinssatzung (Statuten) durch das Großherzogliche Bezirksamt Heidelberg. Den Satzungen entsprechend wurde die Arbeit aufgenommen.

1896 - 1903

 Keine Aufzeichnungen über Vereinstätigkeiten

 

1903

 

14 Sänger beschlossen den Verein in ursprünglicher Form wieder aufleben zu lassen.

 

1920

 

Nach 4-jähriger Unterbrechung wegen des Kriegs wurden die Chorproben mit 22 Sängern wieder aufgenommen.

1922

 

 

Verspätetes 30-jähriges Jubiläum

Zur Sicherheit bürgte jeder Sänger mit 100 Mark, außerdem gab es eine Haussammlung. Trotz schlechtem Wetter nahmen 19 Vereine teil.

1926

Erste Teilnahme an einem Preissingen in Aglasterhausen. 

1938

 

 

 

5. August: Einweihung des Ehrenmals am Schulhaus und 40. Jubiläum des Vereins mit Freundschafts- und Wertungssingen

 

Heimat- und Liederabend anlässlich des 50. Jubiläums mit 12 Gastvereinen

 

 


1939 -1945

 

 In dieser Zeit schmolz der Verein immer weiter zusammen. 1942 bestand er nur noch aus wenigen Sängern. 14 Sänger kehrten nach Beendigung des Krieges nicht mehr zurück. Ihnen und allen im Krieg gebliebenen sind die Gedenkstunden am Ehrenmal gewidmet.

1946

Beginn der aktiven Vereinstätigkeit

1947

 

Genehmigung durch die Militärregierung und Gründung eines Frauen- und gemischten Chors

1953

 

 

 

 

65-jähriges Vereinsjubiläum mit Wertungs- und Freundschaftssingen im Festzelt auf der Wiese beim Gasthaus zur goldenen Krone unter Beteiligung von 17 Vereinen.

1956

Musikalische Feier unter dem Motto "Eiterbach singt und musiziert" im großen Schulsaal

1957 

 

Der gemischte Verein feiert sein 10-jähriges Bestehen im goldenen Pflug.

 

1963

Liederabend unter Mitwirkung der Nachbarvereine anlässlich der 75. Jubiläums

1968

 

 

Freundschaftssingen zum 80-jährigen Jubiläum im Zelt am Gasthaus zur Krone mit 15 Vereinen.

1973

10 Gastvereine beteiligen sich am Liederabend zum 85-jährigen Bestehen.

1975

Neuer Chorleiter: Alfred Mlakbar

1978

 

Höhepunkt des Jahres war das große Fest zum 90. Vereinsjubiläum in der Steinachtalhalle Heiligkreuzsteinach mit 26 Gastvereinen

1980

 

 

  

1. Juni: Einweihung des Sängerheimes nach über 2000 Arbeitsstunden zur Schaffung der Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Singstunden

1981

Erste Reise nach Teulada, Spanien

1983

Großes Freundschaftssingen zum 95-jährigen Vereinsjubiläum

1986

 

 

Neuer Chorleiter: Ernst Kratzert

 

Erster Auftritt des Frauenchors beim Freundschaftssingen in Walldorf.

1988

 

 

 

 

Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Heidelberg

 

Delegiertentag in der Steinachtalhalle Heiligkreuzsteinach anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums. Es meldeten sich 5 Vereine zum Prädikatssingen, 39 Vereine zum Punktwertungssingen und 36 Vereine zum Freundschaftssingen.

1989

 

100-jähriges Vereinsjubiläum auf der Sängerwiese.

1990

 

Konzert in der Steinachtalhalle mit dem international ausgezeichneten Chor "Segakoor Noorus" aus Tallinn/Estland

1995

 

Feier anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Frauenchors mit 9 weiteren Frauenchören in der Steinachtalhalle

1996

 

Konzert in der Steinachtalhalle anlässlich des 10-jährigen Chorleiterjubiläums von Ernst Kratzert

1997

 

 

Auszeichnung des Männerchors mit dem Titel "Konzertchor des Badischen Sängerbundes" und des Frauenchors mit dem Titel "Meisterchor des Badischen Sängerbundes" beim Chorwettbewerb des BSB in Karlsruhe 

1998

 

Feier des 110-jährigen Vereinsjubiläums mit Festbankett in der Steinachtalhalle und Prädikats-, Preis- und Freundschaftssingen auf der Festwiese

2000

25-jähriges Chorleiterjubiläum von Ernst Kratzert in der Steinachtalhalle

2008

 

120 Jahre MGV Eiterbach mit Festbankett und Freundschaftssingen in der Steinachtalhalle

2009

1. Oktober: Gründung des Fördervereins "Eiterbacher Sängerfreunde"

2010

Jubiläumskonzert in der Steinachtalhalle zum 25-jährigen Bestehen des Frauenchors

2011

Frauenchor ersingt den Titel "Meisterchor im Badischen Chorverband" in Donaueschingen

2013

 

 

 

 

125 Jahre MGV 1888 Eiterbach e.V. mit Chorwettbewerb,Volksliederwettbewerb und Freundschaftssingen im großen Festzelt in Heiligkreuzsteinach

 


2018

 

 

 

 

 

 

130 Jahre MGV 1888 Eiterbach e.V. mit  Jubiläumskonzert, sowie Freundschaftssingen und Festumzug im Rahmen der Events "Kreizstonisch feiert! - 5 Jubiläen - ein Fest!" im großen Festzelt in Heiligkreuzsteinach